Sarah-2016-37.jpg

BIOGRAFIE

Gelobt für ihre kristallklare Stimme, Sopranistin Sarah Gilford ist ein neuer Finalist des Song Prize bei der BBC Cardiff Singer of the World 2021. Sie ist a Mitglied des Ensembles des Stadttheaters Klagenfurt für die Spielzeit 2021/2022, wo sie ihr Rollendebüt als Ortlinde in Die Walküre gibt und Susanna in Le Nozze di Figaro, Sopran 1 in Rihms Jakob Lenz und Gilda in Rigoletto. Diesen Sommer, Sarah wird an der renommierten IMA – Internationale Meistersinger Akademie 2022.

Nächste Saison kehrt Sarah zur Bayerische Staatsoper zurück, wird als Hauptrolle in einem Händel auftreten Oper mit Il Pomo d’Oro, ihr Debüt in Theater wie das Théâtre des Champs-Elysées in Paris, Philharmonie Essen und diverse andere Städte in Europa. Sie wird ihr mit Spannung erwartetes Debüt am Royal Opera House geben.

 

cosi-rncm-153.jpg

"Sarah Gilford, with her dark toned, warm soprano balanced over all registers"

DONAUKURIER

Von 2019 bis 2021 war Sarah Mitglied des renommierten Opernstudios der Bayerischen Staatsoper, wo sie insbesondere die Titelpartie in Thomas' Mignon (Cuvilliés Theater), Giannetta in L'Elisir d'Amore, Taumännchen in Hänsel und Gretel, und Barbarina in Le Nozze di Figaro unter anderem Auftritte.

Als erfahrene Konzertsängerin wird Sarah in London mit dem Imogen Cooper Trust, in Rom bei der britischen Botschaft und in Madrid bei der Fundación Juan March auftreten. Sarah fühlt sich auf der Konzertbühne wohl und hat bereits mit Dirigenten wie Paul McCreesh (Haydn The Season) und Trevor Pinnock (Bach Matthäus-Passion) zusammengearbeitet. Zuletzt sang sie Fazil Says Goethe-Lieder mit dem Georgisches Kammerorchester.

53347616_2068688543228222_53700700662870

VERGANGENE ENGAGEMENTS

Sarah Gilford GKO 2020 js (3).JPG

AUSZEICHNUNGEN & STIPENDIEN

Sarah ist Absolventin der Royal Academy of Music und arbeitete während ihres Studiums mit etablierten Opernhäusern wie der British Youth Opera in der Uraufführung des barocken Pasticcio The Enchanted Island als Helena (Cover) und Longborough Festival Opera als Papagena in Die Zauberflöte, eine Rolle, die sie in der Saison 2019/2020 an der Bayerischen Staatsoper wiederholte.